02-05.Juni 2016 im Spielelzelt auf dem Uniplatz
platzhalter

Autoren
Christian Duda
Elke. Ein schmales Buch über die Wirkung von Kuchen
Lesung für Kinder ab 8 Jahren

Freitag, 3. Juni, 11 Uhr
Eintritt: frei

Inhalt:
„He, pass doch auf!“, platzt es aus Kasimir heraus. „Oh, Entschuldigung!“ gibt Elke erschrocken zurück. Einen Kuchen, der einen fast umgerannt hat, muss man unbedingt probieren! Und schwupps, sitzen die beiden in Uwes Café. Nach und nach wird das Café immer belebter, weil es dort dank Elke und Kasimir neben Kaffee und Kuchen auch wohlig-warme Geselligkeit gibt. Elke sorgt sich um alle, nur um sich selbst nicht. Erst als ihr Herz holpert und stolpert und sie nicht mehr da ist, wird klar, wie wenig alle anderen von Elke wissen. Eine außergewöhnliche Erzählung über das Leben in der Großstadt. Ein Leben, das so wunderbar gemeinschaftlich sein kann, wenn es Menschen wie Elke gibt. Voller Humor, Erzählfreude und Sätze, die man immer wieder lesen mag. Elke wurde im September 2015 vom Deutschlandfunk zu den besten sieben Büchern für junge Leser gewählt und ist mit der Kröte des Monats der STUBE Österreich ausgezeichnet. „Christian Duda [...] hat ein wunderschönes – und manchmal auch wundertrauriges Buch geschrieben.“ (Frankfurter Neue Presse)

Christian Duda heißt eigentlich Christian Achmed Gad Elkarim, früher hieß er sogar Ahmet Ibrahim el Said Gad Elkarim. Er war Österreicher, Ägypter und ist jetzt Deutscher, war Katholik, Moslem und ist schon seit sehr langer Zeit ein glücklicher Atheist. Er ist Autor, Regisseur und Vater, lebt in Berlin und träumt vom Snowboarden.



Steinunn Sigurðardóttir (IS) Christian Duda Felicitas Hoppe Jean Mattern (F) Bov Bjerg Das Lyrikkollektiv G13 Wie sich die Welt der Literatur verändert Wie sich die Welt der Literatur verändert VERSschmuggel VERSschmuggel VERSschmuggel VERSschmuggel Ernest Van der Kwast Anja Tuckermann Uli Krappen Uli Krappen Mehrdad Zaeri HansMartinMumm Mischa Mangel Jean-Claude Carrière Lukas Bärfuss